Bewertung dieser Seite bei Google: KiEZ Frauensee 3.9 von 5 auf Grundlage von 5 Bewertungen.

Willkommen am Frauensee

Kinder- und Jugenderholungszentrum | Umwelt- und Bildungseinrichtung

Sie suchen einen idyllischen Ort, an dem Sie sich mit Ihrer Gruppe naturnah erholen oder mit Ihrer Klasse ein spaßiges Abenteuer erleben wollen?

Sie möchten ein attraktives Bildungsangebot für Ihre Gruppenreise?

Dann besuchen Sie uns im Kinder- und Jugenderholungszentrum Frauensee, südlich von Berlin, welches mit seinem natürlichen Charme, seiner vorteilhaften Lage an einem Waldsee, mit preiswerten Unterkünften, schmackhafter Verpflegung sowie mit seinen vielseitigen Freizeitangeboten und Projektfahrten lockt.

Freddy Fuchs vom Frauensee und das Team vom KiEZ Frauensee freuen sich auf Ihren Besuch!

Rezeption

Oktober - April                                                                       

  • Montag - Freitag                     08:00 - 18:00 Uhr                  
  • Samstag, Sonntag, Feiertage   09:00 - 16:00 Uhr   

Mai - September

  • Montag - Freitag                      08:00 - 20:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertage   09:00 - 16/18:00 Uhr

 

 

Kleintierhof

täglich geöffnet 08:00 - 16:00 Uhr

Besucher ohne Termin können bis ca. 15:00 Uhr vor Ort sein. Danach beginnen die Arbeiten für die Nacht-Vorbereitung.

Das Füttern der Tiere ist verboten!


KiEZ Frauensee

KiEZ Frauensee
Weg zum Frauensee 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf

Telefon: 033768 / 989-10
Fax: 033768 / 989-20
E-Mail: info@frauensee.de
Web: frauensee.de

Zertifizierungen

  •  




Info zum Wochenende 23.06. - 25.06.2017

Am 24.Juni ab 10 Uhr lädt der Verein Freilichtmuseum Germanische Siedlung Klein Köris e.V. wieder zu seinem großen Sommerfest ein. Erleben Sie ein buntes Geschichtsspektakel bei den Germanen aus dem Dahmeland in Klein Köris am Buschweg. Zu Gast sind unsere römischen Freunde von der Legion XVII Albica und Zeitreisende aus der Wikingerzeit. Diesmal steht unser Fest unter dem Thema „Ehe, Familie und Kinder bei den Germanen und Römern vor 2000 Jahren“, aber auch die Wikinger haben Interessantes hierzu zu zeigen.

Historisches Handwerk umrahmt unser Fest, es wird geschmiedet, die Glasperlenherstellung, die Geweihbearbeitung und das Schlagen von Feuersteinklingen sind zu erleben. Darüber hinaus werden fachkundige Führungen und Erläuterungen geboten. Probieren Sie unser frisch gebackenes germanisches Brot, über unserer Feuerstelle wird eine Suppe köcheln. Erleben Sie unsere Imkerei, unseren Kräuter- und Pflanzgarten und finden Sie den historischen Zeitstrahl, vermittelt er doch anschaulich die Epochen der Menschheitsentwicklung von der Steinzeit bis zu Beginn der römischen Kaiserzeit.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, tauchen Sie mit uns in historische Welten hautnah und zum Anfassen bei den Germanen in Klein Köris ein, genießen Sie dabei auch die Faszination der umgebenden Natur. Der Eintritt ist frei, eine Spende aber gern angenommen. Neugierig geworden?, dann besuchen Sie uns einfach. Wir heißen Sie herzlich willkommen.

 Michael Böhm

 Vorstand